FC Einheit Bad Berka e.V.

Einheit-Reserve überrascht als Vorrunden-Sieger

Norbert Block, 11.01.2020

Einheit-Reserve überrascht als Vorrunden-Sieger

Die zweite Männermannschaft des FC Einheit Bad Berka hat souverän die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaften erreicht. Der favorisierte Kreisligist SSV GW Gräfenthal enttäuschte und schied aus dem Wettbewerb aus. Gegen den anderen Kreisligisten FC Saalfeld 2 spielten die Kurstädter 0:0. Gegen den SV 90 Niederkrossen (1. Kreisklasse) und den FC Einheit Rudolstadt 3. (2. Kreisklasse) gab es wie gegen Gräfenthal klare Siege. Zu den erfolgreichsten Torschützen der Vorrunde gehörte Uwe Reichelt, der allein fünf Treffer markierte - darunter wie es heißt ein Traumtor.

Die Zwischenrunde wird bereits am kommenden Sonnabend ausgetragen (18.1., 13.30 bis 16 Uhr, Sporthalle Geraberg). Als Gegner stehen bereits fest: der FSV Großbreitenbach, der FSC 97 Stürzerbach, die Spfr. Elxleben und der Uhlstädter SV.

SV 90 Niederkrossen - SSV GW Gräfenthal 1:1
FC Einheit Rudolstadt 3. - FC Saalfeld 2. 1:1
FC Einheit Bad Berka 2. - SV 90 Niederkrossen 2:0
SSV GW Gräfenthal - FC Einheit Rudolstadt 3. 2:2
FC Saalfeld 2. - FC Einheit Bad Berka 2. 0:0
SV 90 Niederkrossen - FC Einheit Rudolstadt 3. 0:0
SSV GW Gräfenthal - FC Saalfeld 2.  0:0
FC Einheit Rudolstadt 3. - FC Einheit Bad Berka 2. 1:4
FC Saalfeld 2. - SV 90 Niederkrossen 2:0
FC Einheit Bad Berka 2. - SSV GW Gräfenthal 5:1

1. FC Einheit Bad Berka 2. 11:2 10
2. FC Saalfeld 2. 3:1 6
3. FC Einheit Rudolstadt 3. 4:7 3
4. SSV GW Gräfenthal 4:8 3
5. SV 90 Niederkrossen 1:5 2

Quelle:nb