FC Einheit Bad Berka e.V.

Alex Schindler steigt in die Landesklasse auf

Norbert Block, 28.06.2018

Alex Schindler steigt in die Landesklasse auf

Toller Erfolg für unseren Schiedsrichter Alex Schildler. Der 20-Jährige pfeift in der kommenden Saison 2018/19 in der Landesklasse. Das hat das erweitere Präsidium des Thüringer Fußball-Verbandes auf Vorschlag des Verbandsschiedsrichterausschusses beschlossen. Damit wird seine erfolgreiche Tätigkeit in der Spielzeit 2017/18 in der Kreisoberliga belohnt. Bei den Frauen und den Junioren hatte er zudem bereits auf Landesebene gepfiffen.

Alex Schindler ist einer von insgesamt elf neuen Unparteiischen in der Landesklasse. Das seien immerhin 20 Prozent der Schiedsrichter in dieser Klasse, sagte Burkhard Pleßke, Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses, der sich über diese Entwicklung freut. „Es ist aber auch das Resultat der vielfältigen Nachwuchsförderung und der Sichtungsmaßnahmen im Verband.“ 

Zuletzt hatte Alex Schindler (hintere Reihe, zweiter von rechts) sein Wissen und seine sportliche Fitness am vergangenen Wochenende bei einem dreitägigen Qualifizierungslehrgang in der Landessportschule Bad Blankenburg unter Beweis stellen müssen. Alle Teilnehmer hatten dort sowohl den Regel- wie den Athletiktest bestanden.

Zusammen mit Mark Hebestreit (SC 1903 Weimar, erster von links in der vorderen Reihe) dürfen nun zwei Unparteiische aus dem Weimarerer Land Seniorenspiele auf Landesebene leiten.

 

 

Bildquelle:https://tfv-erfurt.de/nc/news/detail/news/sehr-gute-teilnahme-am-dreitaegigen-qualifizierungslehrgang-der-verbandsschiedsrichter/tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b5f80c83b80ca9151ba86aae5518cc7b


Quelle:nb


Zurück