FC Einheit Bad Berka e.V.

F-Juniorinnen gewinnen souverän 1. Turnier in Bad Berka

Jeannine Rothe, 03.09.2018

F-Juniorinnen gewinnen souverän 1. Turnier in Bad Berka

von links: Trainerin Susann Pfaff, Sophia Seidel-Hahn (2 Tore), Kate Hause, Pauline Opfer, Ella Ungethüm, Nele Kämpfer (7 Tore), Sue Perez Cruz (5 Tore), Emma Küster, Paula Heß, Co-Trainerin Juliane Friedl

 

Am vergangenen Samstag fand das 1. Turnier der TFV-FairPlay-Serie für F-Juniorinnen auf dem heimischen Rasen des Ilmtal-Stadions statt. Die Serie startete mit vier teilnehmenden Mannschaften, so dass sich die Trainer auf eine Doppelrunde mit einer Spielzeit von 8 Minuten einigten. So hatte jede Mannschaft sechs Spiele zu absolvieren. Im ersten Turnier jeder Saison weiß niemand wie die Gegner besetzt sind und so hiess es erst mal die Lage zu sondieren.

In unserem ersten Spiel dieser neuen Saison stand uns der VfB Oberweimar gegenüber. Und unsere Mädels legten los wie die Feuerwehr und liessen dem Gegner kaum eine Atempause. Ein Angriff nach dem anderen wurde in Richtung Oberweimarer Tor vorgetragen. Unsere Torfrau Ella hingegen blieb beschäftigungslos. Am Ende hiess es hoch verdient 4:0 für die Einheit-Kücken. In die Torschützenliste konnten sich hierbei Nele Kämpfer und Sue Perez Cruz jeweils 2x eintragen. Im nächsten Spiel trafen wir auf den ASV Erfurt. Und dieser wurde durch Nele Kämpfer fast im Alleingang besiegt. Am Ende hiess es völlig verdient 3:0 für unsere Farben, wobei Nele alle 3 Tore erzielte. Im letzten Spiel der Hinrunde erwarteten uns die starken Mädels der AG Kennedy Schule. Und es war das erwartete spannende und umkämpfte Spiel. Beide Teams versuchten ein Tor zu erzielen, doch lange Zeit bleib es torlos. Bis Sophia Seidel-Hahn einen Abstoss der gegenerischen Torfrau direkt abnahm und den Ball unhaltbar unter die Latte hämmerte. Die knappe Fürhung hielt bis zum Schluss. Danach hatten wir nach der Hälfte der Spiele die Optimalausbeute von 9 Punkten und ohne Gegentor erzielt.

Erster Gegner der Rückrunde waren dann wieder die Oberweimarer Mädels. Und obwohl diese sich im Turnier steigerten, liessen unsere Mädels wieder nichts zu und erzielten selber drei Tore durch Nele kämpfer, Sophia Seidel-Hahn und Sue Perez Cruz zum Endstand von 3:0. Danach ging es wieder gegen den ASV Erfurt. Wieder machten wir mächtig Druck nach vorne und ein Tor für uns sollte nur eine Frage der Zeit sein. Um so überraschender die Führung für den ASV Erfurt. Einen überhasteten Abstoß von uns konnten wir nicht kontrolliert annehmen und schossen ihn unglücklich ins eigene Tor. Nun rannten wir dem 0:1 hinter her. Doch unsere Mädels gaben nie auf und konnten durch Nele zum 1:1 ausgleichen. Als es schon fast auf ein Unentschieden hinaus lief, drücke Sue den Ball nur Sekunden vor dem Abpfiff zum verdienten 2:1 für unsere Farben über die Linie. Im letzten Spiel des Tages dann wieder gegen die AG der Kennedy Schule Erfurt. Beide Teams wollten den Sieg. Am Ende hieß es wieder 1:0 für unsere Mädels. Unsere Sue erlöste uns und traf zum verdienten Sieg.

Somit beendeten wir das Turnier mit der Maximalausbeute von 18 Punkten, bei 14 geschossenen Toren und nur einem Gegentor (welches wir ebenfalls selber schossen). Auf den weiteren Plätzen folgten mit gehörigen Abstand die Teams der AG Kennedy Schule mit 8 Punkten und die Mannschaften des ASV Erfurt sowie des VfB Oberweimar mit jeweils 4 Punkten. Auch die Torschützenliste wird von unseren Mädels Nele Kämpfer mit 7 Toren und Sue Perez Cruz mit 5 Toren angeführt.

Ein super Einstand für unsere Mädels in die neue Saison....darauf lässt sich aufbauen. Nun heisst es daran zu arbeiten mehr miteinander zu spielen, denn dann ist das eine oder andere Tor mehr möglich. Prima Leistung und immer weiter so!!!! EINFACH KLASSE!

 

Endstand des 1. Turniers:

1. FC Einheit Bad Berka, 18 Punkte, 14:1 Tore

2. AG Kennedy Schule, 8 Punkte, 6:3 Tore

3. ASV Erfurt, 4 Punkte, 3:9 Tore

4. VfB Oberweimar, 4 Punkte, 1:11 Tore 


Zurück