FC Einheit Bad Berka e.V.

Bad Berker Schiedsrichter bei TFV-Lehrgang

Norbert Block, 09.02.2019

Bad Berker Schiedsrichter bei TFV-Lehrgang

Hohe Auszeichnung für Karl Bräunlich: Der seit Saisonbeginn für den FC Einheit Bad Berka pfeifende 17-Jährige gehörte zu 22 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern, die vom  Verbandsschiedsrichterausschuss (VSA) desThüringer Fußballverbandes (TFV) zu einem Lehrgang in die Landessportschule Bad Blankenburg eingeladen wurde.

Dazu schreibt der TFV auf seiner Homepage unter anderem: "Die neun Fußballkreise hatten ihre größten Talente unter 20 Jahren ausgewählt und zur Sichtung geschickt. Dort fanden zwei intensive Lehrgänge statt, die vom Lehrstab des VSA teilweise parallel, teilweise zusammen durchgeführt wurden.

Im Vordergrund der Sichtung standen die Leistungsüberprüfungen. Am Freitagabend absolvierten die Teilnehmer einen Konformitätstest. Dabei mussten verschiedenen Videoszenen die regelkonformen Entscheidungen des Schiedsrichters zugeordnet werden. Für viele Teilnehmer war das eine ganz neue Erfahrung."

Mit Karl Bräuning war auch Johann Scharf aus Weimar und Gregor Yorck Lehmann aus Großobringen eingeladen worden. Beide kennen die Bad Berkaer als Unparteiische vom Städteturnier im vergangenen Jahr.


Johann Scharf (Weimar),  der für Bad Berka pfeifende Karl Bräunlich und Gregor Yorck Lehmann (Großobringen, von links) bei der Schulung des Thüringer Fußballverbandes. Foto: TFV


Quelle:nb


Zurück