FC Einheit Bad Berka e.V.

Kantersieg der E2-Junioren

Frank Unrein, 28.04.2019

Zu einem interessanten Überkreuzvergleich kam es heute im Ilmtal-Stadion.

In einem Testspiel standen sich die U10-Mannschaften des FC Einheit Bad Berka, aktueller Tabellendritter der Kreisliga Staffel 3 im KFA Mittelthüringen und der FC Borntal Erfurt, punktgleicher Tabellenführer der Kreisliga Staffel 1 im KFA Erfurt-Sömmerda, gegenüber.

Ziel dieses interessanten Duells war es, nach den "langen Osterferien", wieder etwas Spielpraxis zu sammeln und Kraft sowie Selbstvertrauen zu tanken für die restlichen schweren Saisonaufgaben. Außerdem für unsere Jungs eine gute Standortbestimmung gegen eine der besten Mannschaften in Thüringen in dieser Altersklasse. 12 Spieler stellten sich dieser Aufgabe, nur Oskar Nauber war noch im Ferienmodus, und das mit Bravour.

Gespielt wurde 3 x 20 Minuten und jeder Spieler hatte mindestens eine Einsatzzeit von 30 bis 40 Minuten es wurde munter durchgewechselt. Trotzdem, dass am Ende die Kräfte und die Grundordnung etwas verloren gingen, zeigten beide Mannschaften und besonders unsere Kicker Fußball vom Feinsten. So stand am Ende ein auch in dieser Höhe zwar unerwarteter, aber völlig verdienter 14:3-Sieg (5:0, 6:0, 3:3) zu Buche.

Für diesen fühlten sich verantwortlich: Fiete Roland, Constantin Pohl, Rocco Dammaschk, Sebastian Juhasz (1 Tor), Tyson Schleder, Max Juretzko (2), William Eckardt (1), Malcolm Athenstedt (2), Lennis Kräuter, Niklas Gerstenhauer (2), Pepe Jänicke (3) und Semi Bietzke (3).


Quelle:dr.frank.u

Kantersieg der E2-Junioren