FC Einheit Bad Berka e.V.

Gegen Apolda Heimspiel zum Saisonfinale

Norbert Block, 13.07.2019

Gegen Apolda Heimspiel zum Saisonfinale

Sven Wenzel hofft in der neuen Saison wieder auf Spannung bis zum Saisonfinale in der Kreisoberliga. Der Spielausschussvorsitzende des KFA Mittelthüringen lässt zum Finale der neuen Spielzeit den FC Einheit Bad Berka gegen den VfB Apolda antreten. Beide Teams werden vor Saisonstart zu den Favoriten auf den Meistertitel gehandelt. 

Bereits in der vergangenen Saison standen sich beide Mannschaft am letzten Spieltag gegenüber. Allerdings stand vor diesem Top-Duell der TSV Kaulsdorf bereits als Meister fest. 

Zum Auftakt der neuen Spielzeit am Sonnabend, 10. August, hat der FC Einheit Bad Berka ein Heimspiel gegen den TSV Bad Blankenburg - genauso wie im vergangenen Jahr.

Bereits am zweiten Spieltag kommt es für den neuen Trainer Jan Hanke zu einem Wiedersehen mit alten Bekannten. Bad Berka muss dann bei der Reserve des SC 1903 Weimar antreten, dort wo Hanke zu Beginn der vergangenen Saison noch Trainer war. 

Hier gibt es den kompletten Spielplan.

Die Kreisoberliga heißt in den kommenden drei Jahren übrigens offiziell coffeecom-Kreisoberliga. Sponsor ist die Firma von Nicky Schulz, der gerade als Sportlicher Leiter der SpVgg. Geratal sein Amt zur Verfügung gestellt und dessen Verein sein Reserve-Team aus der Kreisoberliga zurückgezogen hat. 


Quelle:nb