Willkommen auf der Homepage des
FC Einheit Bad Berka

1.Männer : Spielbericht Freundschaftsspiele

FC Union Erfurt   FC Einheit Bad Berka
FC Union Erfurt 5 : 2 FC Einheit Bad Berka
(1 : 1)
1.Männer   ::   Freundschaftsspiele   ::   31.07.2022 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Lucas Laue, Paul Menger

Assists

Pascal Block

Zuschauer

30

Torfolge

0:1 (9.min) - Paul Menger
1:1 (45+2.min) - FC Union Erfurt
2:1 (50.min) - FC Union Erfurt
3:1 (60.min) - FC Union Erfurt
3:2 (63.min) - Lucas Laue
4:2 (68.min) - FC Union Erfurt
5:2 (90+2.min) - FC Union Erfurt

Neuzugang Yannek Hofmann feiert seinen Männer-Einstand

Die erste Männermannschaft des FC Einheit Bad Berka hat das erste Vorbereitungsspiel für die neue Saison beim FC Union Erfurt aus der Kreisoberliga Erfurt-Sömmerda mit 2:5 (1:1) verloren. Nach einer guten ersten Halbzeit ließ die Konzentration nach und die Gastgeber, die bereits länger in der Vorbereitung sind und schon ein paar Testspiele absolvierten, gewannen die Oberhand. Paul Menger hatte Bad Berka nach neun Minuten in Führung gebracht. Nach einen gehaltenen Handelfmeter traf er im Nachschuss. Unglücklich war der Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit durch Union-Kapitän Nico Menskowski. 

Abrahm Kefete Tikabo brachte die Gastgeber nach dem Wechsel mit drei Treffern auf die Siegerstraße (50., 60., 68.). Zwischenzeitlich konnte Lukas Laue - nach einer langen Flanke von Pascal Block aus der eigenen Hälfe - auf 2:3 verkürzen (63.). Kurz danach hatte er den Ausgleich auf dem Fuß. Diesmal hatte Julian Creuzburg den Bad Berkaer Stürmer erneut mit einer lange Flanke aus der eigenen Hälfte auf die Reise geschickt. Lukas Laue, der nach längerer Verletzungspause wieder im Kader stand, scheiterte diesmal jedoch an Union-Schlussmann Eric Mischke (67.). Nach einem Foul an Angus Oschatz vergab zudem Kapitän Christian Saul einen Foulelfmeter (86.). In der Nachspielzeit hebt Julian Barth die Abseitsfalle auf und die Gastgeber haben einfaches Spiel zum 5:2-Endstand.

Sein erstes Spiel für die Männermannschaft des FC Einheit absolvierte Neuzugang Yannek Hofmann. Nach Zuspiel von Paul Menger hatte er bereits nach zwei Minuten den Führungstreffer für Bad Berka auf den Fuß. Auch in der 41. Minute hätte er den Ball fast in die Maschen hauen können. Doch Torhüter Eric Mischke, den er umspielen wollte, schnappte ihm noch den Ball von Fuß (41.). Insgesamt hatte Yannek, der im Nachwuchs schon einmal für den FC Einheit spielte, einen guten Einstand. 

 

 


Quelle: nb